Erdbeeren haltbar machen statt wegwerfen

Es gibt Jahre, in denen müssen Obstbauern kiloweise Erdbeeren auf dem Feld verfaulen lassen. „Manchmal werden am Tag 150 statt 15 Kisten reif“, erzählt ein Bio-Landwirt aus dem bayerischen Kehlheim an der Donau in diesem Artikel in der TAZ. „So viele werde ich nicht los.“ Er würde sie gern einfrieren und dann an Joghurt- oder Marmeladenhersteller verkaufen. Genauso wie die Erdbeeren, die zu klein oder schief gewachsen sind. „Aber der Frostmarkt ist zu niedrigpreisig. Da lohnt sich nicht das Pflücken und der Aufwand, das zu frosten. Dann lässt man die Erdbeeren einfach hängen. Die verfaulen dann.

Stopp Lebensmittelverschwendung

Jedes Jahr werden 10 – 15 % der Ernte weggeworfen oder gar nicht erst geerntet. Das können je nach Erntejahr 15.000 bis 20.000 Tonnen sein!

Wir haben individuelle Lösungen, Ihre Ernte haltbar zu machen. So genießen Ihre Kunden Essig, Senf, Likör und vieles mehr aus Ihrer eigenen Ernte auch im Winter. Eigene Produkte und eigenes Label nach Ihren Wünschen.

Haltbar machen statt wegwerfen

Wie funktioniert´s?

Wir bieten verschiedene Varianten an, von der Fasslieferung zur Befüllung vorort bis zur kostenfreien Annahme von Kisten, die aufgrund großer Überhänge nicht verkauft werden können.

Ohne Zusätze
Wir machen nur rein, was reingehört. Farbe und Geschmack gewinnen wir aus Ihren Früchten.

Individuell nach Ihren Wünschen
Menge, Sorten, Design – alles ist möglich

Wir liefern verkaufsfertig
Gerne auch in Ihrem Design

Unverbindliche Beratung für Obst- und Gemüsebauern

Wir bieten eine unverbindliche Beratung für Hofläden und Obsthöfe zum Thema Überhang haltbar machen an.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Tel. 07247 948035
E-Mail: info@manufaktur-deutsch.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.